Denkmale

Seit 1994 hat sich das Landesgeschichtliche Denkmal als ein Spezialgebiet von mir entwickelt.
Hier ist besonders die Denkmalreihe der "Stauferstelen" zu nennen, die am 13.9.2015 mit der 31. Stauferstele in Königstein im Taunus einen vorläufigen Höhepunkt darstellt. Dieses Projekt das vom Komitee der Stauferfreunde um Dr. Gerhard Raff im Jahr 1999 iniziiert, nahm im Jahr 2000 zum 750. Todestag von Stauferkaiser Friedrich II. im apulischen Fiorentino mit der 1. Stauferstele seinen Anfang. Es entstand eine einmalige Kunstreihe mit europäischer Dimension, deren Ende nicht absehbar ist.
Es gibt derzeit keine vergleichbare Denkmalreihe, die sich mit dem Geschlecht der Staufer in dieser Qualität beschäftigt.